RSS News-Feeds

Erweiterte Weiterbildungsermächtigung


12. Februar 2016

Erweiterte Weiterbildungsermächtigung

Im Rahmen der turnusmäßigen Überprüfungen der Weiterbildungsermächtigungen erhielt Dr. Fürstenau von der Ärztekammer Westfalen-Lippe nun statt den für eine Praxis oder Praxisklinik bislang üblichen 12 Monaten jetzt eine Weiterbildungsermächtigung für 24 Monate.
Abhängig ist das im Wesentlichen vom abgedeckten operativen Spektrum und der klinischen Tätigkeit.

Wir verfügen somit über eine Weiterbildungsermächtigung für:

  • MKG-Chirurgie: 24 Monate von 60 Monaten
  • Oralchirurgie: 24 Monate von 36 Monaten

Die Aus- und Weiterbildung von (jungen) Kollegen liegt uns am Herzen. Durch konsequente Erneuerung und Vertiefung des eigenen Wissens sehen wir uns in der Lage, entsprechende Fachweiterbildungen gewährleisten zu können. Die Ausbildungsinhalte orientieren sich eng an den gültigen Weiterbildungsordnungen der zuständigen Kammern.

Dr. Fürstenau hat eine Berufung in den Weiterbildungsausschuss der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. Dort war er an der Gestaltung der Novellierung der „neuen“ Weiterbildungsordnung für den Bereich der Oralchirurgie in den letzten Jahren entscheidend beteiligt.

Neues aus der Praxis-Klinik | Keine Kommentare »

Artikel kommentieren